Horner Brückenweg

Objektbeschreibung

Der Hotelneubau mit 178 Gästezimmern entsteht auf einem ca. 2.230 qm großen Eckgrundstück in Hamburg-Horn. Das freistehende Gebäude hat eine U-förmige Kubatur und ist vollunterkellert. Es verfügt über eine Bruttogrundfläche von 7.866 qm, die sich auf das Untergeschoss inklusive Tiefgarage, vier Vollgeschosse und ein Staffelgeschoss verteilt.


Das Gebäude wird vom Kellergeschoss bis ins Staffelgeschoss massiv in Stahlbeton und Stein hergestellt. Alle Flachdachbereiche sind extensive Gründächer. Die moderne Architektur spiegelt sich in der Gestaltung der Fassaden wieder. Hier gibt es einen interessanten Materialmix zwischen mineralischen Putzflächen sowie großflächiger Riemchen- /Verblendverkleidung. Die Fensterelemente in den Obergeschossen (außen anthrazit und innen weiß) sind aus Kunststoff und mit Dreifachverglasung ausgestattet. Hingegen werden die Elemente im Erdgeschoss aus Aluminiumprofilen hergestellt.


Das Gebäude verfügt einen barrierefreien Zugang im Erdgeschoss über die Lobby des Hotels. Neben der Rezeption mit kleinem Back-Office und Gepäck-aufbewahrungsraum befindet sich hier außerdem ein Lounge-Bereich mit einer Bar.


Der hier angegliederte Flurbereich führt zu dem zentralen Erschließungskern mit einem Treppenhaus und zwei Aufzügen, über die man sowohl in die oberen Etagen als auch in das Untergeschoss mit der Tiefgarage gelangt.

Er gewährt zudem ebenfalls Zugang zum Gepäckaufbewahrungsraum sowie zu einem weiteren Back-Office und führt natürlich zu dem Frühstücksbereich, an welchen die Küche mit entsprechenden Nebenräumen sowie einer separaten Anlieferung angeschlossen ist.

Der Gästetrakt im Erdgeschoss hat 23 Zimmer. Natürlich gibt es hier ein weiteres Treppenhaus sowie einen dritten Aufzug. Die Obergeschosse 1-3 verfügen jeweils über 42 Zimmer. Im Staffel-geschoss befinden sich 27 Zimmer.

Die Tiefgarage mit 42 PKW-Stellplätzen, davon 2 behindertengerechte Stellplätze, nimmt den Großteil des Untergeschosses ein. Die Zufahrt erfolgt über eine beheizte Rampe und ist mit einem elektrischen Tor gesichert. Des Weiteren befinden sich im Untergeschoss die Wäscherei,  die Personalumkleiden und der Personalaufenthaltsraum sowie weitere Nebenräume. Ein separater Trackt im UG ist
der Haustechnik vorbehalten.

Das Gebäude wird mit einer eigenständigen Gas-Brennwertheizungsanlage und einer Solaranlage, die auf dem Dach des Staffelgeschosses montiert wird versorgt. Das gesamte Gebäude wird mit einer Brandmeldeanlage gesichert. Die gesamte innere Ausstattung des Gebäudes entspricht einem gehobenen Standard.

John Klüver

„Hinter jedem Immobilienprojekt stehen Menschen mit individuellen Bedürfnissen. Wir nehmen uns Zeit, sie zu verstehen.“

Eckdaten

Anschrift

Horner Brückenweg 10, 22113 Hamburg

Objektart

Hotel: Single- Tenant

Neubau

Massivbauweise

Grundstück

ca. 2.230 qm

BGF (Brutto-Grundfläche)

ca. 7.866 qm

NRF (Netto-Raumfläche)

ca. 6.561 qm

Geschosse

Untergeschoss mit TG,
4 Vollgeschosse + Staffelgeschoss

Zimmeranzahl

178

Ø Zimmergröße 

16 qm (33 qm BGF/Zimmer)

Kfz-Stellplätze

42 Tiefgaragenstellplätze
2 vor dem Eingangsbereich

ÖPNV Buslinien

116, 160, 260, 31

U-Bahn

U2 und U4

Anbindung BAB

A1 (Anschlussstelle 33 - HH-Billstedt)
A24 (Anschlussstelle 1 – HH-Horn)

 

Lagebeschreibung

Das Objekt liegt östlich der Hamburger Innenstadt, in dem grünenStadtteil Horn im Bezirk Mitte. An Horn grenzen die Stadtteile Hamm, Marienthal, Jenfeld, Rothenburgsort, Billstedt und Billbrook an. Die Lage überzeugt mit einer sehr guten Verkehrs-anbindung. Über die nahe gelegenen Hauptverkehrsachsen, der Bundesstraße 5,
der Horner Landstraße und dem Ring 2 erreicht man…

  • Autobahn A1 – Auffahrt Billstedt: 5 Min. – 3,8 km
  • Autobahn A24 – Horner Kreisel: 6 Min. – 2,7 km
  • Bundesstraße B5 – Horner Rampe: 0,5 km
  • Hauptbahnhof-HH per Pkw ca. 12 Min.
  • Hamburger Innenstadt per Pkw ca. 12 Min.
  • Helmut-Schmidt-Flughafen per Pkw ca. 30 Min.

 

Die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) ist gut. In unmittelbarer Nähe befinden sich die Bushaltestellen der Buslinien 116, 160 und 260. Die U-Bahn-Haltestellen „Horner Renn-bahn“ und „Rauhes Haus“ der Linien U2 und U4 sind in wenigen Minuten mit dem Bus zu erreichen. Zu Fuß zur nächsten U-Bahnhaltestelle „Legienstraße“ sind es ca. 13 Minuten. In direkter Nachbarschaft zum Objekt befindet sich ein Discounter der Firma Lidl. Das Billstedt-Center mit 110 Shops auf 40.000 qm ist nur 1,5 km entfernt. Die Horner Rennbahn, ist als „Freizeitpark Horner Rennbahn“ außerhalb der Rennsaison frei begehbar und bietet neben Grünflächen und einem See auch drei Grillplätze, einen Skateplatz, einen Basketballcourt, eine Minigolfanlage und eine umzäunte Hundeauslaufzone. Der benachbarte Horner Park lädt zum Spazierengehen ein. Weitere Naherholungsgebiete im Stadtteil Horn sind der Blohms Park, das Horner Moor und der Von-Dratelnscher Park.

John Klüver

„Hinter jedem Immobilienprojekt stehen Menschen mit individuellen Bedürfnissen. Wir nehmen uns Zeit, sie zu verstehen.“

Google Map

Google MapsHiermit akzeptiere ich die von mir zur Kenntnis genommene Datenschutzerklärung über Google Maps um die interaktive karte anzusehen. Mit Ihrer Einwilligung verarbeiten wir Ihre Daten gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. A DSGVO.