Sieker Landstraße

Top Mieter! 15 Jahre fest + Option! Hochwertiger Neubau! 68 Wohneinheiten auf 6.758 qm Grund in HH-Rahlstedt!

Attraktiver Neubau – langfristig vermietet an die Stadt Hamburg!

Hiermit bieten wir Ihnen einen grundsoliden Neubau mit 68 Wohnungen und Verwaltungsflächen auf einem ca. 6.758 qm großen, traumhaft angelegten Grundstück in Hamburg-Rahlstedt zum Kauf an. Die gesamte Anlage ist über 15 Jahre + 2 x 5 Jahre Mieteroption und Indexanpassung an Fördern und Wohnen AöR, eine Anstalt öffentlichen Rechtes mit der Freien und Hansestadt Hamburg als Trägerin vermietet. Fördern & Wohnen betreibt hier über die Laufzeit eine öffentlich rechtliche Unterbringung für bis zu 270 Personen.
Das Gebäude mit einer Gesamtmietfläche von ca. 5.375,12 qm ist ein in etwa 100 m langer Baukörper mit Flachdach, verteilt auf 2 Vollgeschosse, ein Staffelgeschoss und das Tiefparterre. Die kleinste Wohneinheit verfügt über 1 Zimmer auf ca. 38,70 qm, die größte Wohneinheit über 4 Zimmer auf 127,28 qm. Der Großteil der Wohneinheiten beläuft sich auf rd. 66 qm mit 2 Zimmern. Alle Wohnungen verfügen über mindestens einen Balkon, ein eigenes Badezimmer, eine ausgestattete Küche und bodentiefe Fenster.
Das parkähnliche Grundstück hat viel zu bieten. Es werden auf ca. 5.000 qm ein Kinderspielplatz, eine Skaterbahn, ein Bolzplatz, eine Grillecke und Ruhezonen eingerichtet. Alter Baumbestand, teilweise neu unterpflanzt, prägt die östliche Grundstücksgrenze. Zur Nachbarbebauung im Westen verläuft ein Sichtschutz in Form einer Hainbuchenhecke.

  • Gebaut nach EnEV 2014 - Kunststofffenster und Balkontüren mit hohem Schallschutz!
  • Teilweise begrünte Dachflächen - Außenliegende Abstellflächen - Lärmschutzwand zum Höltigbaum!
  • Garantierte Vollvermietung ohne Leerstand, Vermietungs- und Verwaltungskosten mit Indexanpassung!
  • Flexibilität dank Planung, Barrierefreiheit, attraktivem Wohnumfeld und Erweiterung der Gewerbeparks!
  • Positive Bevölkerungs- und Mietpreisentwicklung in Hamburg, erhöhte Nachfrage in dezentralen Lagen!
  • Laut BASFI sind langfristig feste Unterkünfte zu bevorzugen, F&W bedient auch weitere Personengruppen!

 

Für den optimalen Komfort können alle Etagen über 2 großzügige Aufzüge erreicht werden. Der Zugang zum Objekt und zu den Mietungen ist barrierefrei. Der Eigentümer kümmert sich laut Mietvertrag nur um „Dach und Fach“ und der Mieter schließt sämtliche Betriebsrelevanten Verträge direkt ab.

Es ist als unwahrscheinlich anzusehen, dass Fördern und Wohnen das Objekt nicht mindestens über die möglichen 25 Jahre mieten wird, allein aufgrund der Objektqualität – eine Vorzeigeunterkunft laut BASFI. Dennoch sollte hier erwähnt werden, dass eine Folgenutzung als betreute Wohnanlage oder auch die Vermietung auf dem freien Wohnungsmarkt, alleine schon durch den hervorragenden Wohnungsmix und die Barrierefreiheit, problemlos umzusetzen wäre.
 

 

John Klüver

„Hinter jedem Immobilienprojekt stehen Menschen mit individuellen Bedürfnissen. Wir nehmen uns Zeit, sie zu verstehen.“

Eckdaten

Anschrift

Sieker Landstraße 61 22143 Hamburg

Objektart

Wohnanlage - öffentlich rechtliche Unterbringung

Baujahr

2015 / 2016 - Massiv

Grundstück

ca. 6.758,00 qm

Nutzfläche gesamt

ca. 5.375,00 qm

Einheiten

68 WE / 1 GE / zzgl. Nebenflächen

KG (Vollkeller)

Gewerbeflächen, Abstellflächen, Teilw. Maisonette Wohnungen

Barriere frei

Ja (bis auf Maisonette Wohnungen) 2x Treppenhaus und 2x Fahrstuhl

Kfz-Stellplätze

9 Stück auf dem Grundstück (erweiterbar), 50 Fahrradstellplätze

Anbindung ÖPNV

Buslinien M9 und 364 Regionalbahnhof Rahlstedt (R10/S4)

Die Lage – gute Infrastruktur im sich ausdehnenden Hamburger Osten!

Rahlstedt ist Hamburgs bevölkerungsreichster Stadtteil. Mit knapp 90.000 Einwohnern und einem überdurchschnittlich guten Kaufkraftniveau im Postleitzahlengebiet von rund 118,4 Punkten.
In der Nachbarschaft findet sich einerseits eine gewachsene Wohnumfeldstruktur, hauptsächlich bestehend aus zwei bis drei geschossigen Mehrfamilienhäusern, Reihen-, Doppel- und Einzelhäusern (z.B. Quartier Boltwiesen – west-/ nordwestlich, südlich) und andererseits ländliche Strukturen sowie Gewerbegebiete (z.B. „Merkurpark“ - östlich).
Ein Lidl, Aldi, Edeka, eine Bäckerei und ein Kiosk sind u.a. in fußläufiger Entfernung vom Objektstandort zu finden. Kindertagesstätten, sämtliche schulische Einrichtungen sowie diverse Sportvereine finden sich im weiteren fußläufigen Umfeld. Ebenfalls beginnt das Naturschutzgebiet Höltigbaum in nur ca. 250 m Luftlinie – Wandern, Reiten, etc.
Die Autobahn A1 und die Bundestraße B75 sind jeweils in ca. 2-5 Minuten mit dem Auto erreicht. Um zum Hamburger Flughafen und in die Innenstadt zu gelangen benötigt man jeweils ca. 25 Minuten.
Durch die geplante Ausweitung der Bahnverbindungen im Zuge der S-Bahn-Anbindung (S 4) des Rahlstedter Bahnhofs, eine dann höhere Taktung und fünf neuen Bahnhöfen auf der Strecke Ahrensburg-Hamburg Hauptbahnhof, wird die Anzahl der Passanten in Zukunft noch weiter steigen. Die Deutsche Bahn rechnet mit einem Zuwachs an Fahrgästen von 30 - 50 Prozent. Ebenfalls ist Rahlstedt Dreh- und Angelkreuz für sämtliche HVV Busverbindungen im Hamburger Osten und Norden. Vom Objekt gelangt man mit der Metrobuslinie M9 und 364 in nur wenigen Haltestellen zum Rahlstetder Zentrum mit Anbindung an die R10 (Perspektive S4) – nur ca. 16 Min zum HH-Hauptbahnhof.
Rahlstedt bietet nicht nur die drei stets gut besuchten Haupteinkaufsstraßen der Rahlstedter Fußgängerzone sondern auch den, bundesweit für seine starke Frequenz bekannten und dreimal wöchentlich stattfindenden Wochenmarkt mit zahlreichen Marktständen. Ausreichend Parkmöglichkeiten bieten die verschiedenen, in der Nähe gelegenen Parkhäuser.
Im Ortszentrum befindet sich unter anderem das neu um- und ausgebaute Einkaufszentrum, die beliebten Fußgängerzonen Schweriner Straße, Boizenburger Weg und Rahlstedter Bahnhofstraße, welche allesamt als Verbindungsstraßen zum Bahnhofsvorplatz (Marktplatz) dienen, sowie eine Vielzahl von Ärzte-, Büro- und Wohnhäusern.

John Klüver

„Hinter jedem Immobilienprojekt stehen Menschen mit individuellen Bedürfnissen. Wir nehmen uns Zeit, sie zu verstehen.“

Google Map

Google MapsHiermit akzeptiere ich die von mir zur Kenntnis genommene Datenschutzerklärung über Google Maps um die interaktive karte anzusehen. Mit Ihrer Einwilligung verarbeiten wir Ihre Daten gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. A DSGVO.