HSP1 – Rahlstedts neue Spitzenimmobilie

Objektbeschreibung
  • Hiermit stellen wir Ihnen Rahlstedts neue Spitzenimmobilie vor - das HSP1, ein repräsentatives Geschäftshaus mit drei Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss. Während die Flächen im Erdgeschoss Platz für Einzelhandel und Gastronomie bieten, sind die Obergeschosse für Büro- und Praxisnutzungen vorgesehen. 
  • Das HSP1 zeigt sich in einem modernen und ansprechenden Design. Im Norden laufen die beiden Außenwände spitz aufeinander zu und bilden eine markante Gebäudespitze, die dem Gebäude eine individuelle, architektonisch wertvolle Erscheinung verleiht. Zur anderen Seite schließt es direkt an den Baukörper der Bahnhofsarkaden an. Pfeiler aus hellem Sichtbeton, stützen die Dachterrasse des 2. Stockwerks und muten wie Arkaden an. Sie bilden einen schönen Kontrast zu der edlen, rotbraun verklinkerten Fassade und den in anthrazit gehaltenen Fensterelementen aus Aluminium.  
  • Der Zugang zum Gebäude, welches über eine hochwertige technische Ausstattung verfügt, ist durch die Ebenerdigkeit und die schwellenlose Ausführung barrierefrei gestaltet. Von dem repräsentativen Eingangsbereich erreicht man alle Etagen bequem über einen großzügig bemessenen Aufzug. Die Aufteilung der Mietflächen und die Gestaltung der Grundrisse kann auch flexible dem individuellen Bedarf zukünftiger Mieter angepasst werden. Die Erdgeschossflächen mit über 4 m hohen Decken und den großen Schaufensterfronten eignen sich durch ihren jeweils eigenen, direkten Zugang zum Marktplatz und der Fußgängerzone hervorragend für Einzelhandel und Gastronomie. Zudem besteht auf dem neu gestalteten, belebten Marktplatz die Möglichkeit zur Außenbestuhlung. Die Obergeschosse sind für Büro- und Praxisflächen vorgesehen. Sie haben über 3 Meter hohe Decken und sind durch die großen, bodentiefen Fenster lichtdurchflutet. Das Untergeschoss bietet ausreichend Platz für Nebenflächen.
  • Das Objekt ist mit einer kontrollierten Be- und Entlüftungsanlage ausgestattet und die Mietflächen sind mit kostengünstiger Energie klimatisiert. Alle Fenster der Süd-Ost-Seite verfügen über eine Sonnenschutzverglasung und bei Bedarf sorgt die außenliegende Jalousie für Verschattung. Die Fenster zur Bahnseite sind als Schallschutzfenster hergestellt. Ein besonderes Highlight sind die großen Dachterrassen des 2. und 3. Obergeschosses, von denen man einen fantastischen Blick über Marktplatz und Fußgängerzone hat. 
     

   

John Klüver

„Hinter jedem Immobilienprojekt stehen Menschen mit individuellen Bedürfnissen. Wir nehmen uns Zeit, sie zu verstehen.“

Eckdaten

Adresslage

Helmut-Steidl-Platz 1, 22143 Hamburg-Rahlstedt

Fertigstellung

zum Jahresende 2020 – Ausbau gemäß DIN 18040-1 & nach aktueller EnEV

Nutzungsart

Untergeschoss – Lager- & Archivflächen

Erdgeschoss – Einzelhandel- & Gastronomieflächen

Obergeschosse – Praxisflächen

Mietfläche

Gesamtmietfläche – ca. 1.506,70 Quadratmeter

Untergeschoss – ca. 185,49 Quadratmeter

Erdgeschoss – ca. 325,15 Quadratmeter

Obergeschosse – ca. 996,06 Quadratmeter

(I. OG: 342,59 qm / II. OG: 353,58 qm / Staffel: 299,89 qm)

Teilbar ab

Untergeschoss – von ca. 10,00 bis ca. 100,00 Quadratmeter

Erdgeschoss – von ca. 25,00 bis ca. 325,00 Quadratmeter

Obergeschosse – von ca. 77,00 bis ca. 354,00 Quadratmeter

Deckenhöhe

Untergeschoss – ca. 2,60 Meter (lichte Raumhöhe)

Erdgeschoss – ca. 4,00 Meter (lichte Raumhöhe)

Obergeschosse – ca. 3,10 Meter (lichte Raumhöhe)

Technisches

Zwei Motor-Wärmepumpen mit Wärme- und Kühlfunktion

Kontrollierte Be- und Entlüftung / CAT 7 Verkabelung, etc.

Besonderheit

bis zu 33 Meter Schaufensterfront / jeweils separater Ladenzugang

Markisen im Erdgeschoss / Außenbestuhlung möglich

Das Objekt ist klimatisiert / Sonnenschutz in den Obergeschossen

Balkon & Dachterrasse / hoher Schallschutz / flexible Grundrissgestaltung

Lagebeschreibung

Stilvoll shoppen! Attraktiv Arbeiten.

In Bestlage des neu gestalteten Helmut-Steidl-Platzes gelegen, prägt das HSP1 das pulsierende Zentrum Rahlstedts. Mit direktem Zugang zum Bahn- und Busbahnhof liegt das HSP1 direkt am Knotenpunkt, an dem die drei beliebten und stets gut besuchten Haupteinkaufsstraßen der Rahlstedter Fußgängerzone – die Rahlstedter Bahnhofstraße, die  Schweriner Straße und der Boizenburger Weg – münden. Hier findet dreimal wöchentlich ein stark frequentierter und überregional bekannter Wochenmarkt mit zahlreichen Marktständen statt und belebt den Stadtteilkern zusätzlich. Im Zentrum und somit nur wenige Meter entfernt, befindet sich auch das moderne Einkaufszentrum, das Rahlstedt-Center, sowie eine Vielzahl an Ärzte-, Büro- und Wohnhäusern. Für jede Altersgruppe gibt es entsprechende Angebote.

Ausreichend Parkmöglichkeiten bieten mehrere, in der Nähe gelegene, Parkhäuser, die fußläufig schnell erreichbar sind. Durch die geplante Ausweitung der Bahnverbindungen im Zuge der S-Bahn- Anbindung (S 4) des Rahlstedter Bahnhofs im Jahr 2024 wird die Anzahl der Passanten am Bahnhofsvorplatz und in der Fußgängerzone in Zukunft noch weiter steigen. Die Deutsche Bahn rechnet zur Zeit mit einem Zuwachs an Fahrgästen um bis zu 50 Prozent (aktuell über 3.000.000 Ein- und Aussteiger p.a.). Der HVV plant zudem eine Neugestaltung des Drehkreuzes HH-Ost. Die durchschnittliche Kaufkraft in diesem Postleitzahlenbereich von Hamburgs bevölkerungs-reichstem Stadtteil (rund 92.000 Einwohner, Tendenz steigend) liegt mit rund 118,5 Prozent deutlich über dem bundesweiten Mittel.

Unser Neubau-Geschäftshaus ist nicht nur ein großer Hingucker, sondern zu gleich auch eine Bereicherung für die rund 92.000 Bewohner Rahlstedts! Das bunt gemischte Angebot im Erdgeschoss in Kombination mit den frequenzstarken Ärzten in den Obergeschossen stellt ein ganzheitliches, sich unterstützendes und ergänzendes Konzept dar. Der Mietermix sorgt somit für Alle, ob Mieter oder Besucher des Geschäftshauses für Beständigkeit und Vielfalt. Ein durchweg nachhaltiges Gesamtkonzept!

John Klüver

„Hinter jedem Immobilienprojekt stehen Menschen mit individuellen Bedürfnissen. Wir nehmen uns Zeit, sie zu verstehen.“

Google Map

Google MapsHiermit akzeptiere ich die von mir zur Kenntnis genommene Datenschutzerklärung über Google Maps um die interaktive karte anzusehen. Mit Ihrer Einwilligung verarbeiten wir Ihre Daten gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. A DSGVO.